Öffnungszeiten, Büro*

Tel.: 07148 / 16 60 75

Montag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Dienstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Mittwoch:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Donnerstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

Freitag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

 

Außerhalb unserer Bürozeiten können Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen oder uns per Email unter info@m-ak-s.de kontaktieren.

(* während der Schulzeiten, aktuelle Schuljahresüberrsicht 2019/2020, mit freundlicher Genehmigung der Wunnensteinschule, Großbottwar)

Willkommen bei MAKS

Musik bei uns kennenlernen.

Klangwelten

Elementare Musikpraxis eröffnet Horizonte. Mit Spiel & viel Spaß.

Klassik . Pop . Jazz

Musik in allen Facetten mit den verschiedensten Instrumenten.

MAKS Musikakademie

Professionelle Vorbereitung und Unterstützung in aufeinander abgestimmten und anerkannten Ausbildungsstufen.

/

NEUES aus der MAKS Musikakademie

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
 
Am 21. Mai, Christi Himmelfahrt, erreichte uns die aktuelle Corona Notverordnung. Diese tritt ab sofort in Kraft. Danach kann an allen Musikschulen des Landes BW nun auch wieder Einzelunterricht in den Fächern Gesang und allen Blasinstrumenten stattfinden. Des weiteren ist auch wieder Gruppenunterricht bis zu 10 Personen inklusive Lehrkraft erlaubt.
 
Wir gehen auch jetzt wieder so vor wie wir das bisher bei der stufenweisen Öffnung getan haben und starten den neu zugelassenen Unterricht an der MAKS individuell. Das bedeutet:
 
- der Lehrer nimmt Kontakt zu seinen Schülern auf und bespricht den Präsenzunterrichtsbeginn
- jeder Schüler entscheidet selbst ob er weiterhin im Onlineunterricht bleiben möchte oder nicht.
- wir starten in Ruhe, nachdem alles zwischen Lehrer und Schüler geklärt ist, das kann auch erst nach den Pfingstferien sein.
 
Weiterhin Online bleibt der Unterricht für die Bläserklassenschüler. Die entsprechende Öffnung für den Präsenzunterricht regeln wir in den nächsten Wochen. Auch hier nehmen die Lehrer Kontakt mit den Schülern auf, sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.
 
Die elementare Musikpraxis - EMP ist nicht nur der sensibelste Bereich der MAKS, sondern auch einer der wichtigsten. Deshalb werden wir sehr achtsam vorgehen um auch unsere Klangwelten wieder in den Präsenzunterricht zu überführen.
Liebe Klangwelten Kinder, liebe Eltern, wir danken euch von ganzem Herzen für eure große Solidarität. Das ist nicht selbstverständlich für uns. Es wird noch ein wenig dauern bis alle Gruppen wieder real möglich sind, aber wir wissen euch durch Claudia und Helen auf unserer Videoplatform bestens versorgt.
Helen und Claudia sind in dieser Zeit über sich hinausgewachsen um für euch da zu sein. Durch eure Freude an den Materialien, welche die beiden für euch bereitgestellt haben, wurde uns das immer wieder gezeigt.
Auf welche Art und Weise wir in den Präsenzunterricht mit den Klangwelten starten werdet ihr nach allen Vorbereitungen durch Helen und Claudia zeitnah erfahren. Wir hoffen, dass es nach den Pfingstferien wieder in kleinem Maße möglich sein wird. Bis dahin halten wir an euch fest denn - IHR SEID UNSERE BASIS UND UNSERE ZUKUNFT - DANKE!
 
Hygienetechnisch ist die MAKS gut ausgestattet (Handdesinfektion, Plexiglastrennung, Möglichkeit zum Hände waschen, Mundschutzausgabe, wenn nötig) - hier die WICHTIGSTEN Regeln:
 
DAS ALLERWICHTIGSTE: NUR ABSOLUT GESUNDE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DÜRFEN DIE MAKS BETRETEN - AUCH BEI KLEINEN KRANKHEITSERSCHEINUNGEN MÜSSEN WIR DEN ZUTRITT VERWEIGERN - WIR DANKEN EUCH!
 
1. Jeder Schüler wird von seinem Lehrer vor der Haustür abgeholt - die Wartebereiche im Gebäude sind geschlossen.
2. Schüler betreten das Gebäude mit Mundschutz.
3. Wir halten Abstand mindestens 1,5 m.
4. Bei Gesang und Blasinstrumenten beträgt der Abstand 2,5 m. Außerdem ist zwischen Lehrer und Schüler eine Plexiglaswand.
Ausnahme: Gesangunterricht und Blasinstrumentenunterricht in Musiclounge und Konzertsaal der MAKS, dort ist ein Abstand von bis zu 12 m (RKI - Idealvorgabe!?)möglich.
5. Jeder Schüler bringt sein eigenes Blasinstrument oder Mikrofon mit und berührt auch nur sein mitgebrachtes Equipment. Keine Berührung der Notenständer und sonstigen Dinge im Unterrichtsraum durch Schüler.
6. Nach dem Unterricht bringt der Lehrer seine Schüler wieder zur Tür und holt den nächsten Schüler ab.
ACHTUNG! Es kann zu leichten Zeitverzögerungen kommen!
7. die Unterrichtsräume werden mehrmals am Tag durchlüftet.
 
Außer diesen Hygienevorgaben sind unsere Unterrichtsräume für den Gesang- und Blasinstrumentenunterricht mit zusätzlichen Plexiglaswänden (Höhe mehr als 2 m) ausgestattet worden. Es werden nur jene Räume für Gesang, Blasinstrumente und Gruppenunterricht verwendet, die den qm Vorgaben der Landesregierung entsprechen. Liebe Schüler, bitte wartet auf die Kontaktaufnahme durch eure/n LehrerIn.
Wir freuen uns ganz besonders auf euch, denn ihr macht die MAKS wieder komplett. Bei Fragen gerne im Büro der MAKS melden.
 
PHILOSOPHIEREN MIT KINDERN!
 
Unsere Philosophen und alle die jetzt viel zu erzählen haben, dürfen sich ebenfalls wieder freuen, denn unser Zusatzangebot mit Susanne Hainz ist auch wieder am Start. Bei Interesse gerne im Büro der MAKS melden. Leider Philosophieren wir nur mit Kindern, sicher hätten auch die Erwachsenen Bedarf, aber unsere Kinder sind in den letzten Wochen viel zu kurz gekommen. Geben wir ihnen wieder den Raum der ihnen zusteht. Bei allen Schließungen von Kitas und Schulen brauchen Kinder wieder Möglichkeiten sich auszudrücken und dem Platz zu machen was sich in den letzten Wochen angestaut hat. Susanne freut sich auf euch und eure Gedanken.
 
BANDCOACHING WIEDER MÖGLICH!
 
Das Bandcoaching und die Bandproben in der MAKS bilden die brodelnde Quelle der verschiedensten musikalischen Ideen des Rock´n´Roll und ihrer Umsetzung. Unsere Bands kommen zurück. Die Musiclounge beginnt wieder zu leben. Allerdings unter folgenden Vorgaben: SängerInnen singen nur mit Ihrem eigenen Mikrofon und stehen mindestens 2 m weit von ihren Musikern entfernt. Das ist eine riesengroße Herausforderung für die Frontfrauen und Frontmänner, denn in dieser Situation kann man das Auf-sich-alleingestellt-sein auf der Bühne erproben, Selbstsicherheit lernen und im Sich-Frei-Entfalten üben. Interaktion innerhalb der Band proben wir dann wieder, wenn wir Live im Hof vor der MAKS unser erstes KEEP ON ROCKIN`!!! - Konzert veranstalten.
 
EINZIGARTIGES ANGEBOT!
 
Schaffen sie sich einen emotionalen Ausgleich, versuchen sie ihre Gefühle in Musik umzusetzen und verwirklichen sie sich ganz individuell mit der Musik, die zu allen Zeiten und in allen Entwicklungen blieb was sie immer war - der Klang der Herzen der Menschen.
 
IN ALLEN UNTERRICHTSFÄCHERN KÖNNEN WIR JETZT WIEDER KOSTENLOSE PROBESTUNDEN ANBIETEN!
 
BUCHEN SIE GLEICH EINE PROBESTUNDE AUF IHREM LIEBLINGSINSTRUMENT. BEZAHLEN SIE NUR DIE ERHALTENEN UNTERRICHTSTUNDEN VOR DEN SOMMERFERIEN.
 
VERTRAGSBEGINN MIT MONATLICHER ZAHLUNGSWEISE ERST NACH DEN SOMMERFERIEN!

Klangwelten Elementare Musikpädagogik

Die Klangwelten bieten den ersten Kontakt mit Rhythmus, Geräuschen, Tönen, Musik, Singen und Bewegung. Bereits mit 12 Monaten erleben die Kinder an der Seite eines Elternteils die Welt der Klänge, die später zu Musik werden.

Klassik . Pop . Jazz Musik in allen Facetten

Wichtig ist für uns der ganz persönliche Weg jedes Einzelnen. Selbstverständlich angeleitet durch unsere Musiklehrer, die Empfehlungen geben und gemeinsam mit dem angehenden Musiker Ziele setzen.

Musikakademie Musik mit Qualitätsanspruch

Der akademische Weg von MAKS ist stufenweise aufgebaut, anerkannt und führt bis zur Auf­nahme­prüfung an Musikhochschulen. Aufeinander abgestimmte Ausbildungsstufen können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

MAKS Termine

MAKS Termine: Philosophieren mit Kindern

Philosophieren mit Kindern

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

MAKS: Parter & Kooperationen

Friedrich Schiller Gymnasium Marbach am Neckar

MAKS: Parter & Kooperationen

Musikverein Stadtkapelle Großbottwar eV

MAKS: Parter & Kooperationen

Matern-Feuerbacher Realschule Großbottwar

MAKS: Parter & Kooperationen

Wunnensteinschule, Großbottwar

Bürozeiten

Montag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Dienstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Mittwoch:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Donnerstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

Freitag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

 

MAKS Musikakademie MAKS Musikakademie MAKS bietet elementare Musikpraxis, Klavierunterricht, Gitarrenunterricht, Gesangsunterricht, Quer- und Blocklötenunterricht und weitere Instrumentalangebote. Wir sind in Grossbottwar, im Zentrum vom Bottwartal, zwischen Marbach, Murr, Steinheim, Oberstenfeld und Beilstein ansässig.
Kleinbottwarer Strasse 69/1 71723 Grossbottwar Baden-Württemberg Deutschland URL of Map
<meta itemprop="latitude" content="48.996" /> <meta itemprop="longitude" content="9.28931" />
Tel: +49 (0)7148 / 16 60 75 E-mail: info@m-ak-s.de